und damit an den Menschen gewöhnt. So hatte ich gestern die Möglichkeit auf einem landwirtschaftlichen Betrieb, auf dem gerade Grassilage auf einen Haufen gefahren wurde, zu fotografieren. Die schweren Maschinen haben dem Steinkauz wahrscheinlich weniger ausgemacht, als der Lärm der schweren Traktoren mir. Solange die Fahrer auf ihren Maschinen blieben, blieb der Steinkauz cool, jedoch sobald ein Fahrer abstieg, flüchtete er lautlos in den dichten Bereich der riesigen Eiche, in der sich auch seine Nisthilfe befand. Nur wenn die Hofkatze auftauchte, die wie er auf der Suche nach Mäusen war, stieß er seine markanten Warnlaute aus und schaute etwas verärgert, wenn sie erfolgreich von der Jagd zurück kam.