Christian Nickel

Waldkauz-Nestlinge

Die jungen Waldkäuze sind kurz davor ihre Höhle zu verlassen.
Christian Nickel

Besuch beim Waldkauz im Wald

Immer mal wieder schaue ich beim Waldkauz vorbei, der bei mir im Wald brütet.
Christian Nickel

Wo hält sich das Waldkauz-Männchen tagsüber auf?

Waldkäuze verpaaren sich auf Lebenszeit und bleiben auch das ganze Leben in ihrem Revier. Das Weibchen brütet meistens in einer Baumhöhle und da Waldkäuze nachtaktiv sind, bleibt die Frage: Wo hält sich das Männchen auf, während das Weibchen brütet?
Christian Nickel

Der alte Waldkauz

Vor sieben Jahren konnte ich den Waldkauz erstmalig in seiner alten knorrigen Kirsche fotografieren. Viel ist seitdem passiert und der Wald, in dem der Kirschbaum steht, hat sich radikal geändert. Nur der Kirschbaum und sein mittlerweile alter Bewohner hat die Zeit überdauert.
Christian Nickel

Ein Sperlingskauz im Schutz einer Fichtendickung

Geschützt vor Starkregen und Sturm sitzt ein Sperlingskauz im Schutz einer Fichtendickung.
Christian Nickel

Brutbeginn der Sperlingskäuze steht bevor

Anfang April beginnt die Brut bei den Sperlingskäuzen. Von nun an zieht sich das Weibchen in die Höhle zurück und das Männchen übernimmt eigenverantwortlich die Nahrungsbeschaffung, die aus Mäusen und Kleinvögeln besteht.
Christian Nickel

Jedes Jahr aufs Neue: Die Suche nach dem Sperlingskauz

Die Suche nach dem Sperlingskauz bedarf viel Geduld. Aufgrund der heimlichen Lebensweise und der Größe, ist der Sperlingskauz schwer zu entdecken
Christian Nickel

Wintergast in Nordseekurort

Die Sperbereule ist ein Vogel der borealen Klimazonen und selten trifft man sie in unseren Breiten an.
Christian Nickel

Der Schlafplatz der Waldohreule

Die Waldohreule verbringt den Tag gut getarnt und gegen Sicht geschützt in Nadelbäumen. Oft trifft man sie in urbanem Gelände an. In Friedhofskoniferen, Gärten mit dichten Fichten und Parkanlagen hört man zur Dämmerung ihr Huuu, Huuu.
Christian Nickel