20160404-_L6A5595 - Kopie

Seit gestern ist der Frühling da. Die Temperaturen gingen in der Nacht lediglich auf 11° Grad zurück. Als ich heute Morgen aufstand, merkte ich gleich, dass der Winter nun Vergangenheit ist, auch wenn es noch sehr kalt werden kann. Die Bäume beginnen zu knospen und die Vögel singen, wie es schöner nicht sein kann. Ich hatte gehört, dass auch die Blaukehlchen schon wieder zurück seien, also machte ich mich heute Morgen in aller Frühe auf den Weg ins Moor und brauchte auch nicht lange zu suchen. Die Blaukehlchen trällerten ihr Lied und saßen auf den Spitzen der Sträucher, an den Schilfhalmen und auf den Spitzen des Röhrichts. Blaukehlchen mögen Feuchtwiesen und Moore. Ich war erstaunt, denn noch nie hatte ich so viele Reviere ausmachen können. Liegt das am vergangenen milden Winter ?

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.